zurückUnternehmensdetails anzeigen/ausblenden

Unternehmen

Zitzelsberger Gebäudereinigung GmbH

Hornwaldstraße 1/1
79312 Emmendingen


Telefon07641/9370080

Homepage http://www.zitzelsberger.org
Unternehmensbeschreibung

2003 von Stefan Zitzelsberger als Einzelunternehmung gegründet um damit sein Studium zu finanzieren, ist die Zitzelsberger Gebäudereinigung GmbH heute einer der führenden Gebäudereiniger in der Region. Als innovatives Familienunternehmen verbindet die Zitzelsberger Gebäudereinigung GmbH jahrzehntelange Erfahrung in der Gebäudereinigung mit dem Know-how eines modernen Serviceunternehmens. Wir bieten hervorragende Zukunftsperspektiven in einem angenehmen Arbeitsumfeld. Unsere Firmenphilosopie richtet sich nach unserem 4 Säulenprinzip Nachhaltigkeit, Ökologie, Ökonomie und Soziales. Kompetenz und Zuverlässigkeit sowie die Bereitschaft mitzudenken und Verantwortung zu übernehmen, das sind die Stärken unserer über 400 Mitarbeiter. Ihre hohe Dienstleistungsbereitschaft ist zugleich Voraussetzung und Ansporn für exzellente Leistungen. Wir sehen unsere Kunden als Partner, welcher sich auf die Zuverlässigkeit, unser Engagement, die Fairness, wie auch das Qualitäts- und Leistungsversprechen der Zitzelsberger Gebäudereinigung GmbH in jedweder Form vollends verlassen kann. Wenn dies auch Ihr Anspruch ist, wäre es schön, wenn unser Angebot ins Schwarze trifft und wir Ihr Wunschpartner bei der Ausführung dieser Leistungen sind.

Praktika als

 

 
Glas- und Gebäudereiniger/in

Branche
Bau, Architektur, Vermessung
 

 
Starttermin Endtermin Klassenstufe bewerben

Beschreibung des Praktikums

Auch wenn viele denken, dass Gebäudereiniger den ganzen Tag nur Flure putzen, ist dies nicht der Fall. Denn eigentlich sieht dein Alltag als Gebäudereiniger etwas anders aus. Zunächst erstellst du deinen Arbeitsplan und wählst die für die Aufgaben nötigen Maschinen, Geräte und chemischen Mittel aus. Anhand von Oberflächen und Grad der Verschmutzung entscheidest du welches Reinigungsverfahren angewendet werden muss. Abhängig von deinem Arbeitsplatz können auch spezielle Hygienekonzepte notwendig sein, zum Beispiel in Krankenhäusern. Auch das Arbeiten in luftigen Höhen ist möglich, wenn du Gebäude von außen reinigst. Meist arbeitest du an wechselnden Arbeitsorten, was Flexibilität erfordert. Außerdem sind Umsicht und Sorgfalt in diesem Beruf wichtig. Da das Mischen verschiedener Reinigungsmittel zu deinem Berufsalltag gehört, sind Chemie- und Physikkenntnisse hilfreich.

 

 
Kaufmann /-frau für Büromanagement

Branche
Büro, Personal, Recht, Steuern, Finanzen, Controlling
 

 
Starttermin Endtermin Klassenstufe bewerben

Beschreibung des Praktikums

Sie erledigen organisatorische und kaufmännisch-verwaltende Tätigkeiten - von allgemeinen Verwaltungsaufgaben über Buchhaltung, Lohn- und Gehaltsabrechnung bis zu Rechnungswesen und Schriftverkehr. Zudem kümmern Sie sich um Steuer- und Versicherungsfragen sowie um Bestands- und Verkaufszahlen. Sie schreiben Rechnungen, überwachen Zahlungseingänge und leiten ggf. Mahnverfahren ein. In der Lagerwirtschaft prüfen Sie die eintreffende Ware, kontrollieren die Lagerbestände, erstellen Statistiken und überwachen die Lagerkosten. Zu Ihren Tätigkeiten können auch Aufgaben in Vertrieb, Einkauf und Verkauf gehören. Um Ihre vielseitigen Arbeiten effizient erledigen zu können, müssen Sie Textverarbeitungs- und Tabellenkalkulationsprogramme ebenso beherrschen wie E-Mail-Clients, Telefonanlagen und Faxgeräte.

 
 
Bachelorstudiengang mit Schwerpunkt Hygienemanagement
Branche
 
 
Starttermin Endtermin Klassenstufe bewerben

Beschreibung des Praktikums

Der Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Niederrhein ist ein anwendungsorientierter grundständiger Studiengang. Er verfolgt einen naturwissenschaftlich-empirischen Ansatz. Das Programm orientiert sich an dem Bedarf nach schnittstellenbezogener Kompetenz in sämtlichen Bereichen der Wirtschaft auf den Gebieten Betriebswirtschaft, EDV und Technik. Dazu wird das berufsfeld-relevante Basiswissen vermittelt. Aufbauend auf theoretisch erworbenem Strukturwissen in naturwissenschaftlichen, technischen und betriebswirtschaftlichen Fächern werden die Studierenden darauf vorbereitet, ihre Kenntnisse methodisch-systematisch auf praxisorientierte Problemstellungen anzuwenden. Nach erfolgreichem Abschluss wird der Titel "Bachelor of Science (BSc)" erworben.